TMK 300

Authentisch und Originell

Die TMK300 war die erste Schere der TMK-Produkt-Familie. Die TMK300 verfügt über die am meisten zu wählenden Zusatzanbaugeräte aller TMK-Produkte. Damit ist Sie einer der vielseitigsten Scheren auf dem Markt!

300 mm

295 kg

5-20 tn

Mehr über die TMK 300
+

Die Mutter der TMK-Produktfamilie, wiegt nur 295kg. Dies ermöglicht es die Schere bereits an Bagger von 5 Tonnen Einsatzgewicht anzubauen. Die Schere hält aber auch den Belastungen an einem 20 Tonnen Bagger stand! Danke der Kapselförmigen Struktur und der Effizienten Grundplatte, die geschliffen wird und als Schneidmesser arbeitet, können Bäume bis 300mm Durchmesser, ordentlich geschnitten werden. Die Schere kann ebenso an größeren Radladern oder Kompaktladern, angebaut werden. Anders als bei den anderen Modellen, kann die TMK300 auch mit einer Entasterfunktion ausgestattet werden.
Der Empfohlene Hydraulikdruck für die TMK300, ist je nach gewähltem Zylinder, 220-280 Bar.

Zubehör

Effiziente Anhänge erweitern Ihre Arbeitsmöglichkeiten.

Wachsen Sie mit Ihrer Arbeit
+

Sammelfunktion

Der Sammelarm arbeitet völlig automatisch mit der öffnen – schließen Funktion der Schere, bis das gesammelte Bündel abgelegt wird. Wenn die Schere geschlossen ist, öffnet sich der Sammelarm und wenn die Schere geöffnet wird, packt der Sammelarm zu und hat die geschnittenen Bäume fest in seinem Griff. So bleiben die Bäume die gesamte Zeit, fest in der Schere. Erst wenn das gesammelte Bündel abgelegt wird, wird eine elektrische Leitung benötigt, um das Bündel ablegen zu können. Die einfache Bedienung der Sammelfunktion, ermöglicht ein schnelles und komfortables arbeiten. Dank seiner hohen Produktivität, ist die Sammelfunktion das beliebteste Zubehör der TMK Produkte Weltweit

!NEU! Die Sammelfunktion ist jetzt auch ohne zusätzliche Elektrische Leitung verfügbar! Für genauere Informationen, wenden Sie sich bitte an Ihren TMK Händler.

Entasterfunktion

Die Entasterfunktion gibt dem Baum mit dem abtrennen von kleineren Ästen, den letzten Schliff. TMK hat die erste leicht Bedienbare Entastervorrichtung auf dem Markt, ohne einer teuren Rollenführung. Durch die einzigartige Bauart des Entasters, hat man genug Platz in der Schere und arbeitet im perfekten Winkel zum Baum. Somit werden die Bewegungen schneller und feiner. Die Entastervorrichtung ist perfekt für alle diejenigen, die ihre gefällten Bäume als Brennholz verwenden wollen. In den nordischen Ländern, ist der Entaster sehr beliebt. Er Arbeitet hier perfekt an den geraden Bäumen.

Hydraulischer Ausschub

Der Hydraulische Ausschub, ist eine Professionelle Wahl. Angebaut an Ihrem Bagger, Produziert der Hydraulische Ausschub, die dringend benötigte zusätzliche Reichweite für Ihren Profi Einsatz, ohne dabei an Agilität zu opfern. Die Konstruktion ist 2 Meter lang, wobei weitere 1,6 Meter Hydraulische Ausgeschoben werden. Sie haben die Möglichkeit Ihre Reichweite um bis zu 3,6 Meter zu erhöhen, je nachdem wo die Aufnahmeplatte, befestigt wird. Die Bedienung des Ausschubes ist einfach und dieser arbeitet sehr schnell. Bei dem Design des Hydraulischen Ausschubes, wurden die benötigen Eigenschaften die für Waldausdünnungseinsätze wichtig sind berücksichtig und somit kann auch an engsten Stellen mit dem Ausschub am Bagger gearbeitet werden. Das Ende wurde extra verstärkt und kann somit verwendet werden, um dem Bagger zu helfen sich an schwierigen, engen Orten zu bewegen.

Starre Verlängerung

Die TMK300 kann mit einer Starren Verlängerung ausgerüstet werden. Dank der Schrauben, mit dem die Verlängerung befestigt wird, kann Sie auch in wenigen Handgriffen abmontiert werden, wenn diese nicht benötigt wird. Die Verlängerung ist eine gute Zusatzoption, wenn mit einem Entaster gearbeitet wird. Die Bewegungen werden schneller und feiner, durch die zusätzliche Reichweite. Die Verlängerung wurde Entwickelt um die Hydraulikschläuche während des Arbeitens mehr zu schützen. Wenn zum Beispiel ein Tilt Rotator am Bagger Angebaut ist. Die zusätzliche Reichweite von einem Meter, hält die Schläuche in einem Sicheren Abstand. Somit minimiert sich die Chance, dass ein Schlauch durch Äste reißt!

LINK-Aufnahme

Die TMK-LINK-Aufnahme bringt mehr Geschwindigkeit und Vielseitigkeit um die Baumschere zu verwenden. Die LINK-Aufnahme wurde ursprünglich entwickelt um das Arbeiten mit dem TMK Hydraulischen Ausschub zu beschleunigen. Nun ermöglicht es die Aufnahme aber auch, dass die Schere an Maschinen angebaut werden kann, die kein Merkmal besitzen die Schere auf und ab zu neigen. Nun können wir eine Lösung anbieten, die Schere an Traktor Kränen und Harvester zu Montieren. Die LINK-Aufnahme kippt um 165 Grad. Die breite Bewegung und der klein verbauten Zylinder, halten die Bewegungen schnell. Die Aufnahme wird auf einer zusätzlichen Platte mit schrauben an der Schere befestigt. Somit kann diese schnell abmontiert werden um die gleiche Schere an anderen Maschinen zu betreiben.
NEU! In Zusammenarbeit mit Palfinger, hat TMK eine Verbindung hergestellt, die es ermöglicht die Schere an allen EPSOLUTION Serienkräne anzubauen.

Anbauplatte für SWE

Aufnahme wird auf aufschraubbarer Zusatzplatte montiert Dies mach es möglich, die Schere an unterschiedlichen Maschinen zu betreiben.

Spaltmesser

Mit dem „Spaltmesser“ können Sie die mit der Schere geschnittenen Bäume, ohne unnötigen Aufwand Spalte. Das „Spaltmesser“ wird mit drei Schrauben, seitlich an der Schere befestigt. Das „Spaltmesser“ eignen sich am besten an einer Schere die eine schraubbare Klinge hat, wenn die Bäume mit der selben Schere auch verladen oder bewegt werden sollen.

Stütz Fuß

Mit dem „Stütz Fuß“ erhalten Sie mehr Unterstützung und Zuverlässigkeit, wenn sich das Trägergerät in unwegsamen Gelände, auf die Schere stützt. Unabhängig von der Größe des Trägergerätes. Der „Stütz Fuß“ wird an der Rückseite der Schere mit schrauben befestigt.

Zylinder Optionen

Die TMK300 kann mit verschiedenen Zylindergrößen ausgestattet werden.

1. Normaler Hauptzylinder; empfohlener Druck 280 bar.
2. Größerer Hauptzylinder; empfohlener Druck 220 bar.
3. TMK-Turbo-Zylinder
Der Turbo-Zylinder ist ein Patentierter Teleskopzylinder, bei dem ein kleinerer Zylinder die Bewegung schnell hält. Sobald der kleinere Zylinder keine Kraft mehr hat, beginnt automatisch der größere Zylinder zu arbeiten. Auf diese weiße wird eine schnelle Bewegung gewährleistet, ohne dabei Kraft zu verlieren. Der empfohlene Druck des Turbo Zylinders ist 220 bar.

Turbo- und der größere Hauptzylinder sind hervorragend geeignet mit der Arbeit eines Kipprotators, wenn der reduzierte Druck die maximale Schnittleistung nicht beeinträchtigt.
!TMK-Turbo-Zylinder erhöht Ihre Arbeitseffizienz um bis zu 15%!

Videos

Mehr Videos
+

    Fotos

    Mehr Fotos
    +

    Technische Spezifikationen

    Zylinder

    Maße

    Zurück nach oben